SIRIUS-Kaminhut®

Mit seinem sehr gelungenen und eigenwilligen Design schmückt der SIRIUS-Kaminhut® jedes Dach. Ganz nach dem Motto «Form follows function» ist seine Funktionalität jedoch wichtiger als die Form: Der zwischen den oberen Lamellen montierte Leitkörper macht den SIRIUS-Kaminhut® vorrangig zu einem optimalen Rauchzugregler. Und, nicht minder wichtig: Er schützt die Feuerung vor Regen, Schnee und Eis. Lamellen und Leitkörper sind dabei so ausgerichtet, dass die Kaminmündung immer trocken bleibt. Das Herzstück dieses Kaminhut ist der Leitkörper . Dieser leitet bzw. steuert die Luftströmung über dem Kamin. Am ober- und unterseitig konvex gewölbten Leitkörper ist die Luftströmung immer gleichmässig. Selbst bei böigen Luftverhältnissen oder bei Turbulenzen bleibt die laminare Strömung erhalten, dadurch haben wir ideale Luftverhältnisse über dem Kamin. Anders ist ein ausgeglichener und dosierter Zug nicht zu erreichen.

Die Windkanal-Testergebnisse zeigen Widerstandswerte, die alle Erwartungen übertreffen. Der zwischen den oberen Lamellen montierte Leitkörper übernimmt die gesamte Steuerung der Strömungsverhältnisse in und über dem Kamin. Die Luft wird also in eine laminare Strömung geleitet. Dadurch wird der aufsteigende Rauch permanent unter Kontrolle gebracht. Der kontrollierte Rauchgaszug wirkt ausgleichend auf die Feuerstelle (Cheminée, Brenner etc.) und senkt dadurch den Energieverbrauch dank dem SIRIUS-Kaminhut®.

Wird der SIRIUS-Kaminhut® beispielsweise bei einer Heizungsanlage eingesetzt, ergeben sich folgende Vorteile:

* Der Kesselwirkungsgrad verbessert sich merklich

* Die Ein-Aus-Zyklen häufen sich bei kürzeren Brennzeiten pro Zyklus

* Die Kamintemperatur steigt nach dem Starten des Brenners schneller an

* Die Schwankungen der Warmwasservorlauftemperatur sowie der Rücklauftemperatur sind weniger ausgeprägt

* Die bessere Verbrennung verringert den Schadstoffausstoss

Die Fertigbauweise des SIRIUS-Kaminhut® wird von den Bauhandwerkern besonders geschätzt. Er braucht sich um keinerlei Zubehörteile mehr zu kümmern. Der Kaminhut wird nur noch aufgesetzt und die Kaminanlage ist perfekt.

Materialien

  • Kupfer
  • Aluminium
  • Cr.Ni.Stahl

Ausführungen

  • Rund

Dachformen

  • Flachdach
  • Steildach

Isolation

  • Ohne Isolation

Nennweiten

  • 100
  • 125
  • 150
  • 160
  • 200
  • 225
  • 300
  • 350

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Linda Steiner

Technische Sachbearbeiterin AVOR

041 747 00 24
linda.steiner@ohnsorg-soehne-ag.ch

Anfrage

  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Datentypen: jpg, jpeg, gif, png, doc, docx, xls, xlsx, pdf, dwg, dxf.